Systemisches Coaching

Warum systemisches Coaching?

Vielleicht fragen Sie sich, was das besondere an der Methode des systemischen Coachings ist.

Zur Beantwortung und zur Klarstellung der Methode des systemischen Coachings zitiere ich auszugsweise das Internet-Lexikon Wikipedia.

 

Wikipedia:  „Systemisches Coaching bezeichnet ein Beratungsformat zur Unterstützung bei alltäglichen Fragen der persönlichen Lebensführung im beruflichen und privaten Bereich. Der Begriff Coaching wird als Sammelbegriff für unterschiedliche Settings verwendet (z. B. Einzelcoaching, Karrierecoaching, Teamcoaching, Businesscoaching, Projektcoaching). „

In meiner Praxis in Wien nehme ich mich Ihrer Anliegen im Einzelcoaching an.

 

Wikipedia: „Themen systemischen Coachings“

„Als Themen systemischen Coachings kommen prinzipiell alle Themen aus lebensweltlichen und arbeitsweltlichen Kontexten in Betracht, mit denen sich Klientinnen und Klienten ratsuchend an beratende Personen richten. Dies können beispielsweise sein: persönliche und psychische Belastungssituationen, Konflikte in Teams, Fallbesprechungen, Karriereplanung, Führungshandeln, Produktentwicklung, Organisationsgestaltung. Aufgrund der zahlreichen Kontexte ist das Themenspektrum prinzipiell unbegrenzt. Eine deutliche Abgrenzung ist hingegen zur Psychotherapie notwendig.“

 

In meiner Praxis in Wien helfe ich Menschen in persönlichen und beruflichen Belastungssituationen, diese zu bewältigen und neuen Mut zu finden und mit mehr Leichtigkeit dem Leben zu begegnen.

Wikipedia: Abgrenzung zur Psychotherapie

„Klar abgegrenzt ist systemisches Coaching von heilkundlicher Behandlung in Form von Psychotherapie laut Psychotherapiegesetz (PsychThG). Systemisches Coaching dient bestenfalls der Begleitung, Stabilisierung der Lebenssituation von Coachees und gegebenenfalls der Anbahnung von Psychotherapie. Da Coaches im Rahmen ihrer Arbeit mit Personen in Kontakt kommen, die sich in psychischen und sozialen Ausnahmesituationen befinden, sind entsprechende psychologische Grundkenntnisse oder Zusatzqualifikationen sinnvoll.“

Selbstverständlich habe ich diese Zusatzqualifikationen erworben und bin mir des Unterschiedes zwischen systemischem Coaching und Psychotherapie bewusst und handle auch danach.

 

Eine zentrale Haltung bei dieser Methode ist die, dass es kein falsches oder richtiges Verhalten gibt, jedes Verhalten muss immer im Zusammenhang mit dem jeweiligen Kontext, also in der jeweiligen Situation betrachtet werden. Denn erst dann macht Verhalten auch Sinn. Manchmal geht der Sinn eines bestimmten Verhaltens allerdings verloren.

 

Eine weitere Haltung zeichnet das systemische Coaching aus:

Es gibt immer gute Gründe für ein bestimmtes Verhalten. Und es gibt auch gute Gründe, dass ein Verhalten zu einem bestimmten Zeitpunkt des Lebens nicht mehr sinnvoll ist. Ich helfe Ihnen dabei, Ihr Verhalten so zu verändern, dass Sie Ihr Leben mit mehr Leichtigkeit meistern können!

Dabei bediene ich mich je nach Erfordernis der Methodik des Coaching-Gesprächs und der Systemischen Beratung, arbeite mit Ihnen im Bereich Achtsamkeit in der Sprache, Hypnose oder wir schaffen Ordnung mit einer Familienaufstellung.

 

Coaching-Gespräch

Reden wir darüber!

Sprachhygiene

Der Ton macht die Musik

Systemische Beratung

Niemand ist eine Insel

Aufstellungen

Mit Figuren

Hypnose

Reise zum Unterbewusstsein

Das Gespräch im systemischen Coaching

Wie verläuft das Gespräch im systemischen Coaching?

Selbstverständlich gehört zu einem erfolgreichen Beratungsgespräch während des systemischen Coachings, dass ich Ihnen mit voller Aufmerksamkeit und Konzentration zuhöre, damit ich Ihr Anliegen genau erfassen kann.

Sollte ich etwas nicht genau verstanden haben, so frage ich nach.

Und ich bitte Sie, das gleiche zu tun. Wenn Sie mich nicht gut verstanden haben, so kann das daran liegen, dass ich zu leise gesprochen oder Worte verwendet habe, die in Ihrer Welt eine andere Bedeutung haben.

Nach dem Gespräch im Verlauf des Systemischen Coachings überprüfen wir die Alltagstauglichkeit der neuen Lösung.

Mein Praxisraum in der Kenyongase im 7.Wiener Gemeindebezirk lädt Sie mit der angenehmen Atmosphäre dazu ein, sich in entspannter Haltung auf Ihre ganz persönliche und passende Lösung einzulassen.

Rufen Sie mich jetzt für Ihr 20-minütiges  kostenfreien Erstgespräch an.

Achtsamkeit in der Sprache – der Ton macht die Musik

Mit Hilfe der gesprochenen Sprache drücken wir unsere Gefühle und Gedanken aus. Und leider führt genau das zu Missverständnissen und  Kränkungen. Denn sehr oft ist Ihre persönliche Gefühls- und Gedankenwelt nicht die gleiche Welt wie die Ihres Gesprächspartners, Ihrer Gesprächspartnerin.

In meinen Beratungsgesprächen in meiner Praxis in Wien achte ich sehr genau darauf, Ihre Aussagen richtig zu verstehen. Diese Achtsamkeit in der Sprache trägt dazu bei, dass es in unseren Beratungsgesprächen selten zu Missverständnissen kommt. Ich versuche, mit meinen Worten Ihre Gedanken- und Gefühlswelt zu erfassen und kann Ihnen dadurch mit Achtsamkeit in der Sprache auch viel besser helfen, Ihre anstehenden Probleme zu lösen.

Achtsamkeit in der Sprache umfasst sowohl gesprochene, geschriebene  und gedachte Sprache; sie erstreckt sich auf den beruflichen und den privaten Kontext.

Ein gutes Miteinander liegt in der erfolgreichen Kommunikation!

Ich erarbeite ich Ihnen erfolgversprechende Strategien, die Ihnen dabei helfen, Ihre Anliegen treffsicher auszudrücken. Durch diese neue Art der Wortwahl werden Sie mit Ihren Anliegen sowohl gehört, als auch auch „erhört“ und erhalten positive Antworten von Ihrem Gegenüber. Sie fühlen sich besser verstanden und werden dadurch sicherer in Ihrem Auftreten.

Erreichen Sie Ihre Ziele leichter mit einem Blick auf Ihre Sprache!

Systemische Beratung – Niemand ist eine Insel

Der Mensch ist ein soziales Wesen und lernt über den Kontakt zu anderen Menschen, zu den Familienmitgliedern, welches Verhalten erwünscht ist und welches nicht so gerne gesehen ist. Daraus entwickeln wir dann unser inneres Bild von der uns umgebenden Welt und von uns selbst.

Da ich davon ausgehe, dass auch Ihre Überzeugungen über sich selbst und die Welt „da draußen“ aus ebendieser Interaktion mit den Sie umgebenden Menschen entstanden ist, beziehe ich Ihr Umfeld immer in die Beratungen mit ein.

In meiner Praxis in Wien widmen wir uns während der Systemischen Beratung Ihren Verhaltensmustern und Überzeugungen. Als erfahrener Coach helfe ich Ihnen dabei, für Sie positive Verhaltensmuster und Überzeugungen zu entdecken. Sie werden feststellen, dass Sie die neuen Verhaltensmuster und Überzeugungen ohnehin schon kennen – vielleicht aus Ihren Träumen und Sehnsüchten. Und  Sie werden überrascht sein, welches Potenzial zur Lösung in Ihnen selbst steckt! Wir machen dieses Potenzial während der Systemischen Beratung  für Sie erkennbar und Sie können es endliche nutzen und entfalten! Denn Sie selbst haben den Schlüssel zur Lösung – ich helfe Ihnen, den Schlüssel zu finden.

Bring Ordnung ins Chaos –

Systemische Familien-Aufstellungen mit Figuren

Meiner Erfahrung nach ist eine systemische Familienaufstellung mit Figuren immer dann hilfreich, wenn es ungelöste Konflikte oder Vorwürfe innerhalb einer Familie gibt. Bei dieser Methode dienen Figuren als Stellvertreter der Personen Ihres Umfelds.

 

Systemische Familienaufstellung mit Figuren macht unbewusste Erwartungen, die Familienmitglieder aneinander haben, sichtbar und damit erlebbar. Denn diese unbewussten Erwartungen haben sehr viel Einfluss auf das Familienleben. Unbewusste Erwartungen oder Vorwürfe können das Gleichgewicht in einer Familie stören, was wiederum Auswirkungen auf Ihr persönliches Leben hat. Vielleicht haben Sie ja versucht durch Ihr Verhalten dieses Gleichgewicht wieder herzustellen?

Ich helfe Ihnen, diese unbewussten Erwartungen, Strategien und Haltungen sichtbar zu machen, damit Sie sich bewusst für eine andere Haltung oder Strategie entscheiden können. Denn sehr häufig führen diese früh erlernten Strategien im Erwachsenenleben nicht (mehr) zum gewünschten Erfolg.

 

Mit Hilfe einer systemischen Familienaufstellung mit Figuren haben Sie die Möglichkeit, das Gleichgewicht und die Ordnung in Ihrer Familie wieder her zu stellen.

 

Bringen Sie Ordnung und Struktur in Ihre Familie und damit mehr Leichtigkeit in Ihr Leben!

Wollen Sie Ihre Beziehungsmuster entwirren und Ihr Leben vereinfachen? Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin!

Hypnose – die Reise zum Unterbewusstsein

Ich gebe Ihnen einige Informationen zur Hypnose und wofür sie eingesetzt wird:

 

Die medizinische Hypnose

Die medizinische Hypnose wird nur von speziell dafür ausgebildeten Ärzten ausgeübt und wird mit        gutem Erfolg bei der Zahnbehandlung zur Schmerzlinderung eingesetzt. Manchmal werden, so weit ich informiert bin, auch Operationen unter Hypnose gemacht. Sinn und Zweck ist auch hier die Linderung der Schmerzen.

 

Showhypnose

Vielleicht kennen Sie das ja aus Filmen bzw. Shows, wo Menschen vollkommen absurdes Verhalten zeigen, nachdem sie hypnotisiert wurden.

Ich versichere Ihnen, das erleben Sie bei mir nicht.

 

Hypnose zur Lösung von Blockaden oder zur Gewichtsreduktion

Ich setze die Hypnose ein, um Ihnen einen leichteren Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein zu ermöglichen. Denn oft wird der große Anteil, den unser Unterbewusstsein in unserem Leben spielt, sehr stark unterschätzt. Wissenschaftliche Untersuchungen und Studien haben gezeigt, welch großen Anteil unser Unterbewusstsein beim Treffen von Entscheidungen hat. Ähnlich wie bei einem Eisberg, bei dem ja nur die Spitze sichtbar ist und die wahre Größe unter Wasser liegt, handeln auch wir Menschen meistens aufgrund von unbewussten Entscheidungen.

Wissen Sie, was während einer Hypnose geschieht?

Welches Problem Sie mit Hilfe der Hypnose lösen wollen, klären wir in einem Vorgespräch. In diesem Gespräch erfahren Sie auch, dass Sie unter Hypnose zu nichts gezwungen werden können, was Ihren Werten widerspricht.

Die Methode der Hypnose eignet sich für die Bearbeitung vielfältiger Themen. In einer Hypnosesitzung widmen wir uns jenem Schwerpunkt, den Sie vordringlich bearbeiten möchten, wie zum Beispiel:

 

  • Blockaden zu lösen,
  • Ängste zu bewältigen,
  • Stress abzubauen,
  • Burn-out vorzubeugen oder zu überwinden,
  • den eigenen Selbstwert zu steigern,
  • Chakrenharmonisierung

Ich kläre Sie darüber auf, dass Sie die Hypnosesitzung jederzeit auf eigenen Wunsch beenden können.

In der geschützten Atmosphäre meines Praxisraumes im 7. Wiener Gemeindebezirk können Sie sich gut entspannen und sich dem Prozess der Hypnose anvertrauen.

Als verantwortungsvoller Hypnosecoach begleite ich Sie sehr aufmerksam und einfühlsam zu mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben.

Nachdem Sie aus der Hypnose wieder im „wirklichen“ Leben angekommen sind haben Sie Gelegenheit, im Nachgespräch das Erlebte zu reflektieren und ich beantworte Ihnen noch offene Fragen.

Machen Sie sich Ihr Unterbewusstsein zu Ihrem besten Freund/Ihrer besten Freundin und leben Sie Ihr Leben mit mehr Leichtigkeit!

Möchten Sie sich von einer Last befreien und zu einem leichteren Leben finden? Dann lassen Sie sich mit einer Hypnose in die Weisheit Ihres Unterbewusstseins führen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen